Fußball

Fußball

Fußball wird in Klausdorf groß geschrieben. Ob Mädchen oder Jungen, Frauen oder Herren: Es gibt 100 % Fußball in vielen erfolgreichen Mannschaften.

Hervorragende Jugendarbeit geht einher mit Spitzenfußball in der Liga.

Berichte aus der Abteilung

Auch die "Kleinen" bei unserem TSV Klausdorf spielen ambitionierten Fußball und sind in unserer U15 in der Oberliga unterwegs.
Die beiden Trainer, Jesper Grohmann und Jerry Mehl, freuen sich euch als zukünftigen Spieler zum Probetraining am Klausdorfer Aubrook zu begrüßen.

Termin: 29. April 2021 um 17.00 - 18.30 Uhr
Jahrgänge: 2007 und 2008

Weitere Termine für den Mai sind in der Planung.

Wenn Ihr Interesse habt, dann meldet euch bitte bei Jesper Grohmann unter der Telefonnummer 01575 7292854.

Wir alle freuen uns auf euch!

(Quelle: shfv-kiel.de)

Aufgrund vermehrter Anfragen dazu, welche Auswirkungen die Entwicklung von kreis- und landesweiten Inzidenzwerten auf den Amateursport/-fußball hat, wollen wir die am häufigsten gestellten Fragen in Form dieses FAQs klären.

Bitte beachten Sie, dass sich Regelungen ändern können!

(Stand: 30.03.21)

1. Welche Regelungen gelten momentan für die Sportausübung in Schleswig-Holstein?

Gemäß §11 der Landesverordnung darf derzeit unter folgenden Bedingungen in Schleswig-Holstein Sport getrieben werden:

1.    allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person,

2.    außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in Gruppen von bis zu zehn Personen,

3.    außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in festen Gruppen von bis zu 20 Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres unter Anleitung von bis zu zwei Übungsleiterinnen und Übungsleitern.

Ab dem 01. April gelten in den Kreisen Segeberg und Pinneberg sowie in der kreisfreien Stadt Flensburg verschärfte Regeln (siehe Frage 2).


2. Welcher Inzidenzwert ist für die Regelungen zum Sport maßgeblich – der des betreffenden Kreises oder der landesweite Inzidenzwert?

Die in der Landesverordnung festgelegten Regelungen basieren auf dem landesweiten Inzidenzwert und gelten grundsätzlich für alle Kreise. Kreise und kreisfreie Städte können zusätzlich Allgemeinverfügungen erlassen, die über die Landesverordnung hinaus strengere Regelungen für den jeweiligen Kreis vorschreiben.

Solche verschärften Regelungen gelten ab dem 01. April in den Kreisen Segeberg und Pinneberg sowie in der kreisfreien Stadt Flensburg. Hier ist Sport vorerst bis zum 11. April nur

1.    allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person oder

2.    außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in festen Gruppen von bis zu fünf Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres unter der Anleitung eines/einer Übungsleiter*in

erlaubt.


3. Es wurde ein Stufenplan veröffentlicht, der bestimmte Regelungen für den Sport bei bestimmten Inzidenzwerten vorsieht. Der 7-Tage-Inzidenzwert in meinem Kreis/in Schleswig-Holstein ist über/unter 50 gestiegen/gefallen. Treten die im Stufenplan festgelegten Regelungen „automatisch“ in Kraft, wenn die entsprechenden Werte erreicht sind?

Der Stufenplan stellt eine grobe gemeinsame Linie der deutschen Bundesländer dar. Die konkrete Umsetzung obliegt den einzelnen Bundesländern. Eine unmittelbare, „automatische“ Änderung der Regelungen bei Über-/oder Unterschreitung bestimmter Grenzwerte erfolgt in Schleswig-Holstein nicht. Stattdessen behält sich das Land Schleswig-Holstein die Möglichkeit vor, die Landesverordnung wöchentlich auf der Grundlage des landesweiten Inzidenzwertes und unter Berücksichtigung des Stufenplans anzupassen.


4. Bis wann sind die aktuellen Regelungen zum Sport gültig?

Die Landesverordnung ist in ihrer derzeitigen Form grundsätzlich bis zum 11. April 2021 gültig. Die dort beschriebenen Regelungen gelten so lange, bis das Land Schleswig-Holstein eine neue Form der Landesverordnung verkündet.


5. Mein Heimatkreis hat eine Allgemeinverfügung mit strengeren Regeln als in der Landesverordnung erlassen – darf ich in anderen Kreisen Sport treiben?

Etwaige Allgemeinverfügungen von Kreisen gelten grundsätzlich für die Ausübung von Sport im jeweiligen Kreisgebiet. Menschen aus Kreisen mit strengeren Allgemeinverfügungen dürfen demnach in anderen Kreisen Sport treiben. Im Sinne der Eindämmung der COVID-19-Pandemie raten wir aber dringend davon ab, komplette Mannschaftstrainings in andere Kreise zu verlegen.


6. Wie erfahren Amateurvereine von eventuellen Änderungen der Landesverordnung?

Sobald sich Änderungen der Landesverordnung ergeben, die den landesweiten Amateursport betreffen, informieren wir unsere Vereine umgehend. Auch der Landessportverband verschickt entsprechende Informationsschreiben, sobald sich die landesweite Verfügungslage für den Sport ändert.

7. Wie erfahren Amateurvereine von eventuellen Allgemeinverfügungen einzelner Kreise?

Die Veröffentlichung von Allgemeinverfügungen einzelner Kreise liegt in der Verantwortung der jeweiligen Kreisverwaltungen. Insbesondere bei zunehmendem Infektionsgeschehen empfehlen wir Vereinen zu prüfen, ob in ihrem Kreis eine Allgemeinverfügung veröffentlicht wurde, die strengere Regelungen als in der Landesverordnung vorsieht. Eine detailierte Übersicht zu den Regelungen Ihres Kreises finden Sie hier.

Ab dem 01. April gelten in den Kreisen Segeberg und Pinneberg sowie in der kreisfreien Stadt Flensburg verschärfte Regeln (siehe Frage 2). 

Mit der Vertragsverlängerung vom Trainer Dennis Trociewicz und Co-Trainer Timo Rosenfeld kann die Weiterentwicklung der Mannschaft weiter vorangetrieben werden.

Die Urgesteine werden nicht müde - im Gegenteil. Es juckt in den Händen und Füßen endlich wieder mit der Mannschaft auf dem Platz zu arbeiten. Beide verkörpern zu 100% dieses Klausdorf-Gen und vermitteln das unter der Woche und am Wochenende "ihren" Jungs. Und die danken es den Trainern mit vollem Einsatz im Training unter der Woche und am Wochenende. Dann, wenn es normalerweise um Punkte geht.

Ansprechpartner

Manfred Wollschläger, Abteilungsleitung
m.wollsch(at)t-online.de, 0431 79 12 66

Oliver Braasch, Ligaobmann
braascho(at)googlemail.com, 0170 5 65 16 09

Jannik Kindt, Jugendobmann G-E
jannik.kindt(at)schwentinental.de, 0152 54 96 42 58

Helge Klein, Jugendobmann A-D
helge.klein(at)tsvk-fussball.de, 0160 96 85 06 32

Phil Schäfer, Sportlicher Leiter
phil-tsvk(at)gmx.de, 0173 1 66 12 26

Jannik Kindt, Schiedsrichterobmann
jannik.kindt(at)schwentinental.de, 0152 54 96 42 58

Martin Wetzel, Kassenwart
martin.wetzel(at)hartje.de , 0151 53 80 85 20

Helge Laemmerhirt, Passwart
hero-68(at)freenet.de, 0157 33 91 72 75

Karsten Jordan, Technischer Leiter
Karsten.Jordan(at)web.de, 0174 4 43 60 61

Klaus Schnoor, Presse- u. Schriftwart
schnoor.Klausdorf(at)t-online.de, 0170 4 37 13 35

Vereinsschiedsrichter

Jannik Kindt
jannik.kindt(at)schwentinental.de, 0152 54 96 42 58

Matthias Gonda
matthias.gonda(at)web.de,  0152 53 44 17 36

Timo Köllmer
timokoellmer20(at)gmail.com, 0172 87 25 0 94

Tobias Tiedje
t.tiedje94(at)gmx.de, 0157 87 24 07 44

Jannes Meyer
0162 4552203

Agron Zukolli
0172 4135212

Dirk Joswig
dirkjoswig83(at)gmail.com, 0171 9 75 97 33

Mannschaften

1. Mannschaft
>zum Team

2. Mannschaft
>zum Team

U19 A-Jugend
>zum Team

U17 1. B-Jugend
>zum Team

U17 2. B-Jugend
>zum Team

U15 1. C-Jugend
>zum Team

U15 2. C-Jugend
>zum Team

U13 1. D-Jugend
>zum Team

U13 2. D-Jugend
>zum Team

U13 3. D-Jugend
>zum Team

U11 1. E-Jugend
>zum Team

U11 2. E-Jugend
>zum Team

U9 1. F-Jugend
>zum Team

U9 2. F-Jugend
>zum Team

U7 1. G-Jugend
>zum Team

Links

Kreisfußballverband Kiel
zur Seite

Schleswig-Holstein Fußballverband
zur Seite

Kicker.de - TSV Klausdorf Herren
zur Seite

U17 Fussball.de - TSV Klausdorf
zur Seite

Trainingszeiten

LIGA


Dienstag | 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B1

Donnerstag | 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B1


U23

Dienstag | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B2

Donnerstag | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Kunstrasen klein + Kunstrasenplatz Klausdorf | C + B2


ALT HERREN

Mittwoch | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Kunstrasen klein | C 5 + 6

U19 A-JUGEND

Montag | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Kunstrasen klein + Kunstrasenplatz Klausdorf | C + B 1

Mittwoch | 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B 2

U17 1. B-JUGEND

Dienstag | 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf |  B 3+4

Donnerstag | 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B 2

U17 2. B-JUGEND

Montag | 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Raisdorf

Donnerstag | 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B 3+4

U15 1. C-JUGEND

Dienstag | 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Kunstrasen klein | C 5+6 | ger. Woche

Mittwoch | 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B 4 | unger. Woche

Freitag | 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B2

U15 2. C-JUGEND

Montag | 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Raisdorf

Mittwoch | 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B 3

U13 1. D-JUGEND

Dienstag | 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B 2

Freitag | 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B 1

U13 2. D-JUGEND

Dienstag | 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Kunstrasen klein | C 5+6 | unger. Woche

Mittwoch | 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Kunstrasenplatz Klausdorf | B 4 | ger. Woche

Freitag | 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Raisdorf

U13 3. D-JUGEND

Dienstag | 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Raisdorf

Freitag | 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Kunstrasen klein | C 6

U11 1. E-JUGEND

Montag | 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr
Kunstrasen klein | C 1

Freitag | 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Kunstrasen klein | C 5

U11 2. E-JUGEND

Mittwoch | 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Kunstrasen klein | C 2

Freitag | 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Rasenplatz | A 3

U9 1. F-JUGEND

Montag | 16:15 Uhr bis 18:15 Uhr
Rasenplatz | A 2

Donnerstag | 17:15 Uhr bis 18:15 Uhr
Kunstrasen klein | C 5

U9 2. F-JUGEND

Montag | 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Kunstrasen klein | C 1

Mittwoch | 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Kunstrasen klein | C 2

U7 1. G-JUGEND

Montag | 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr
Rasenplatz | A 6

Platzbezeichnung und Umkleideräume:
B1= Training auf dem Kunstrasenplatz und Umziehen Raum 1
A=Rasenplatz , B=Kunstrasenplatz , C=Kunstrasen klein
Raum 1 und 2 im Vereinsheim, 3,4,5,6 in der Schwentinehalle, S in der Schule

Termine

< April 2021 Mai 2021  
Mo  
Di  
Mi  
Do  
Fr  
Sa 1
So 2
Mo 3
Di 4
Mi 5
Do 6
Fr 7
Sa 8
So 9
Mo 10
Di 11
Mi 12
Do 13
Fr 14
Sa 15
So 16
Mo 17
Di 18
Mi 19
Do 20
Fr 21
Sa 22
So 23
Mo 24
Di 25
Mi 26
Do 27
Fr 28
Sa 29
So 30
Mo 31
Di  
Mi  
Do  
Fr  
Sa  
So  

Unsere Sponsoren

Deutscher Fußball-Bund

Wie trainiere ich eine F-Jugendmannschaft? Was bedeutet Integration im Fußballverein? Konkrete Antworten geben...mehr

Fairness gewinnt bei Sieg und Niederlage
Fußball benötigt Fair Play. Es geht hierbei um mehr als bloß um geschriebene Regeln. Fair Play zeichnet sich nicht dadurch aus, dass du als Spieler etwas aufgrund von Regeln machen musst, sondern dass du es freiwillig tust. Der Fair-Play-Gedanke zielt darauf ab, sportlich gegeneinander anzutreten, doch bei allem Wettkampf und Rivalität dennoch fair und respektvoll zu handeln.

Jugend Stützpunkttraining.

Montags 16:30 Uhr - 19:30 Uhr