Fußball

Stammtisch

Am 11. Januar war es soweit: In dem ehemaligen Fußball-Vereinslokal "Schwentinestübchen", Kirchensteig 1 im Ortsteil Klausdorf, richtete sich der "Klausdorfer-Fußball-Stammtisch" ein.

Initiator der Aktion ist Klaus Schnoor, dem es darum geht, für Fußballinteressierte wieder eine feste Anlaufstelle zu finden, nachdem im TSV-Sportheim nun eine Pizzeria auf Gäste wartet. Man sieht und trifft sich deshalb nur noch sporadisch "im Dorf" oder nur zufällig bei Spielen der Mannschaften. Ein regelmäßiger Austausch über das Gestern und Heute des Fußballs - wie früher im Sportheim - war nicht mehr möglich.

Berichte vom Stammtisch

Zum Fußball-Stammtisch Klausdorf am 12. Februar erschienen 18 Gäste - und mit Klaus-Peter "Fiete" Kühl, Michael Liesenberg und Thomas Nohns wieder einmal Überraschungsgäste! Die ehemaligen, zum Teil langjährigen Spieler in unseren Herrenmannschaften hatten sich aus Schlesen, Fiefbergen und Schönberg auf den Weg gemacht, um alte Mannschaftskollegen wiederzutreffen und sich über Aktuelles im Fußballsport auszutauschen. Es gab ein großes "Hallo", zumal mit "Ottsch" Fischer auch ein ehemaliger Trainer der "Recken" anwesend war. "Fiete" Kühl hatte auch ein Fotoalbum dabei, das viele gute Erinnerungen an alte Fußballzeiten wach rief. Mit Bruno und Matthias Gonda, Manfred Wollschläger sowie Jürgen Warncke, der wie immer aus Rendsburg angereist war, waren auch ehemalige Mannschaftskollegen zugegen. Es war ein kurzweiliger Abend, an dem das aktuelle geschehen im Fußball und in der Abteilung Fußball des TSV Klausdorf auch nicht zu kurz kam.


Der nächste öffentliche Fußball-Stammtisch Klausdorf findet statt
am Mittwoch, 11. März, um 19 Uhr,
im "Schwentine Stübchen", Kirchensteig 1 im OT Klausdorf.

Klaus Schnoor


(Foto v.l.n.r.: Kühl, Liesenberg, Nohns)

In diesem Jahr kamen am 11. Dezember 15 Fußballinteressierte im "Schwentine Stübchen" zusammen. Ganz besonders freute man sich über die Teilnahme von Gert "Ottsch" Fischer. Der heute 77-Jährige (was man ihm überhaupt nicht ansieht) war in den Jahren 1976 bis 1978 sowie 1981 bis 1984 Trainer der 1. Herrenmannschaft, die damals in der Bezirksliga spielte. "Ottsch" führte die Mannschaft dreimal in das Finale um den "Kieler-Woche-Pokal": 1977 und 1978 verlor man im Holsteinstadion jeweils gegen die TSG Schönkirchen und 1984 vor gut 800 Zuschauern auf dem Blaschkeplatz in Kiel-Gaarden recht unglücklich mit 1:3 gegen den damaligen Oberligisten Holstein Kiel. "Ottsch" Fischer erinnert sich gern an seine Zeit in Klausdorf, auch weil hier nicht nur die Spieler der Mannschaft sondern auch die gesamten Familien im Vereinsheim oder zu den Spielen der Mannschaft zusammenkamen und guten, fast familiären Kontakt miteinander pflegten. Auch hier am Stammtisch traf er heute auf Spieler aus seiner Trainerzeit. Erstmals Teilnehmer am Stammtisch war auch Carsten Ritter, der in den 80-er und 90-er-Jahren als Spieler der 1., 2. und 3. Herrenmannschaft aktiv war. Neben seiner Freundlichkeit zeichneten ihn sportlich seine Schnelligkeit, Dribbelstärke und Torgefährlichkeit besonders aus.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen mit Euch! Denn der nächste Termin für den "Fußball-Stammtisch Klausdorf" im neuen Jahr ist schon
am Mittwoch, 8. Januar,
um 19 Uhr im "Schwentine Stübchen",
Kirchensteig 1 im OT Klausdorf.

Ansonsten bleibt als Termin für den Fußball-Stammtisch wie bisher jeweils der zweite Mittwoch im Monat bestehen. In den Monaten Juni und Juli ist Sommerpause. Treffen ist jeweils um 19 Uhr im "Schwentine Stübchen". Der Stammtisch ist öffentlich, Gäste jederzeit willkommen!

Klaus Schnoor


im Foto links Gert Fischer, rechts Carsten Ritter

Der zweite Mittwoch im Januar war wieder die Zeit für den Fußball-Stammtisch Klausdorf. 17 Interessierte fanden sich im "Schwentinestübchen" ein. Zunächst wurde mit einer Schweigeminute dem kurz vor Weihnachten verstorbenen langjährigen Jugendobmann und Vereinsheimpächter Herbert Langfeldt gedacht. Anschließend wurden die aktuellen Entwicklungen im Fußball in geselliger Runde miteinander besprochen: Spielerwechsel in der Winterpause, das SHFV-Hallenmasters in Kiel, der Tribünenbau im Holsteinstadion oder auch die personellen Veränderungen in unserer 1. Herrenmannschaft waren Themen.

Nächster Termin für den Fußball-Stammtisch Klausdorf im "Schwentinestübchen" ist
am Mittwoch, d. 13. Februar, um 19 Uhr.

Da am 13. März die Mitgliederversammlung des TSV Klausdorf ansteht, wird der Fußball-Stammtisch im März einen Tag später, also am Donnerstag, d. 14. März, um 19 Uhr, stattfinden.
Gäste sind natürlich jederzeit herzlich wiillkommen."
Klaus Schnoor