Leichtathletik

Leichtathletik

Herzlich willkommen bei der Leichtathletikabteilung! Was wird geboten? Die Leichtathletik als olympische Kernsportart ist eine Individualsportart. Sie besteht aus den Disziplinblöcken Laufen, Springen und Werfen. Neben Einzelwettkämpfen treten die Athleten und Athletinnen aber auch bei Teamwettkämpfen und Staffelwettbewerben an. Zusätzlich werden auch Trainingslager angeboten.

Betreut von kompetenten Trainern und Trainerinnen wird zunächst bei den Jüngsten in das Laufen, Springen und Werfen spielerisch eingeführt. Diese Einführung findet ihre Fortsetzung im Grundlagen-, Aufbau- und Leistungstraining. Die Teilnahme an entsprechenden Wettkämpfen begleiten das Training. Der Leistungs- und Wettkampfgedanke wird bei den Senioren und Seniorinnen fortgeführt.

Berichte aus der Abteilung

Durchhaltevermögen und Zuversicht sind in dieser Zeit gefragt. Vor einem Jahr begann sich aus einem Corona-Fall in Deutschland eine Pandemie zu entwickeln, die bis heute unseren Alltag begleitet. In der Leichtathletik wie auch in anderen Sportarten wurden wegen der Infektionsgefahr zahlreiche Wettkämpfe und Meisterschaften abgesagt.
In der Leichtathletikabteilung des TSV Klausdorf gibt es neben einer sehr aktiven Seniorensportgruppe ein „Seniorinnenquartett“, das einige leichtathletische Disziplinen leistungs- und wettkampforientiert betreibt. Wie waren die Erfahrungen und Umstände für diese vier auch international erfolgreichen Seniorensportlerinnen 2020?

Judith Baines (W40 - Mittelstrecke): Nach drei Jahren Leistungssport hat Judith die fast ein Jahr andauernde Corona-Zeit zur sportlichen Regeneration genutzt, indem ein allgemeines Ausdauertraining im Vordergrund stand. In dieser herausfordernden Zeit lag bzw. liegt der Fokus für die vierfache berufstätige Mutter mit Home-Schooling und eigenem beruflichen Home-Office auf der Familie.
Simone Braun (W50 - Mittelstrecke): Simone kurierte zunächst ihren im Oktober 2019 diagnostizierten Sehnenanriss (Oberschenkel) durch Alternativtraining aus. Mit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 wurde ein gezieltes, wenn auch moderates Lauftraining über längere Distanzen wieder aufgenommen. Das führte wettkampfmäßig dazu, dass Simone sehr erfolgreich an virtuellen Läufen über eine Meile bis Halbmarathon im Spätsommer teilnahm.

Birgit Reinke-Wiese (W60 - Mittelstrecke): Nach einer erfolgreichen Hallensaison 2020 lag der Fokus auf den Halleneuropameisterschaften der Senioren/-innen Mitte März im portugiesischen Braga, die aber wegen der beginnenden Pandemie abgesagt wurden. Birgit, Sportlerin Jahres 2019 des TSV Klausdorf, nutzte 2020 zur aktiven Erholung durch allgemeines Ausdauer- und Fitnesstraining.
Beate Göbe-Blödorn (W60 - Kugelstoßen): Nach dem Gewinn der deutschen Seniorenmeisterschaft (Halle) Anfang März 2020 musste auch Beate die Absage der Halleneuropameisterschaften in Braga akzeptieren. Nach drei Monaten Grundlagentraining wurde im Sommer das spezielle (Technik-) Training wieder aufgenommen, um noch in der coronabedingten „Late Season“ 2020 an einigen wenigen Wettkämpfen teilzunehmen. So verteidigte Beate im September 2020 erfolgreich ihren Titel als Landesmeisterin im Kugelstoßen in ihrer Altersklasse.

Nach jetzigem Stand werden auch 2021 keine nationalen und internationalen Wettkämpfe stattfinden, aber alle vier Athletinnen hoffen, dass sie spätestens 2022 als „Reisetruppe“ wieder gemeinsam unterwegs sein werden. An dieser Stelle sollen aber auch Kalle Wiese und Wolfgang Blödorn nicht unerwähnt bleiben, die auf den teilweise mehrtägigen Wettkampffahrten als Fahrer, Betreuer und Motivatoren fungieren.


(Beate Göbe-Blödorn, 02.02.2021)

Amelie Klauke (W14) und Amdi Gaye (M14) haben in der coronabedingten „Late Season“ der Leichtathleten 2020 mit ihren Leistungen hervorragende Platzierungen in der bundesdeutschen Bestenliste, die jetzt veröffentlicht wurde, erreicht.

Amdi erreichte den 4. Platz sowohl im Hochsprung (1,78m) als auch im Blockwettkampf Sprint/ Sprung (2730 Punkte). Amelie liegt mit ihrer Mehrkampfleistung im Blockwettkampf Lauf (2439 Punkte) auf dem 7. Platz. Beide gehören aktuell dem E-Kader des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletikverbandes an und werden von Jürgen Bierendt trainiert.

(Beate Göbe-Blödorn, 12.11.2020)

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie kann der diesjährige Klausdorfer Nikolauslauf nicht in gewohnter Form Stattfinden. Da auch viele andere Laufveranstalter in einer ähnlichen Situation sind, wurde ein landesweiter virtueller Spendenlauf zugunsten der lokalen Laufveranstalter ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Schleswig-Holstein läuft weiter" wurde vom 02.-04. Oktober landesweit gelaufen, gewalkt oder gewandert. Vorab wurde sich online für eine Laufveranstaltung angemeldet - in unserem Fall für den Nikolauslauf. Sicherlich wunderten sich einige Spaziergänger und Radfahrer, als ihnen im Oktober LäuferInnen mit Startnummern und Nikolausmützen entlang der Schwentine entgegen kamen. Auch die Leichtathleten des TSV Klausdorf liefen gemeinsam die traditionellen Nikolausstrecken und wurden im Ziel mit Medaillen und Süßigkeiten belohnt.

 

Insgesamt wurden über 1000€ für die Kinder- und Jugendabteilung des TSV Klausdorf erlaufen! Im Namen des Orga-Teams und der Leichtathletikabteilung des TSV Klausdorf sagen wir DANKE für eure Unterstützung! Uns haben viele Nachrichten und Teilnehmerfotos von Nah und Fern erreicht, vielen Dank dafür!

 

Nathalie Reinke

Ansprechpartner

Spartenleiterin:
Nathalie Reinke und Simone Braun

E-Mail: leichtathletik@tsv-klausdorf.de

 

Gruppen

Bambinis
WU/MU 6 und WU/MU 8; Jahrgänge-2012 und jünger

weitere Informationen...

Trainer: Greta Vollertsen, Sophia Kloth, FSJer

Kinder
WU/MU 10 und WU/MU 12; Jahrgänge 2010-2011

weitere Informationen...

Trainer: Jule Vollertsen, Enno Vollertsen, FSJer

Jugend Mehrkampf
U14-U16

weitere Informationen...

Trainer: Jürgen Bierendt, Enno Vollertsen, Tristan Becker

Jugend Mehrkampf
U18-U20 *Leistungsgruppe

weitere Informationen...

Trainer: Fabian Poltrock, Landestrainer

Jugend Lauf
U18-U20 *Leistungsgruppe

weitere Informationen...

Trainer: -

Erwachsene Lauf
ab U21

weitere Informationen...

Trainerin: Nathalie Reinke



Lauftreff
Erwachsene und Senioren

weitere Informationen...

Trainer: Birgit Reinke-Wiese, Peter Kiek

Trainingszeiten

Bambinis U6-U8:
Freitag, 16.15-17.15 Uhr, Schulturnhalle

Kinder U10-U12:
Mittwoch, 17.00-18.30 Uhr, Schwentinehalle
Freitag, 17.30-19.00 Uhr, Schulturnhalle

Jugend Mehrkampf U14-U16:
Montag, 17.00-18.30 Uhr, Sportplatz
Mittwoch, 17.00-18.30 Uhr, Schwentinehalle
Donnerstag, 17.00-18.30 Uhr, Schwentinehalle
Freitag, 19.00-20.30 Uhr, Schwentinehalle

Jugend Mehrkampf U18-U20
*Leistungsgruppe:
Donnerstag, 19.00-21.00 Uhr, Schulturnhalle

Jugend Lauf ab U18
*Leistungsgruppe:

Dienstag, 15.30-17.30 Uhr, Schwentinehalle
Donnerstag, 17.00-18.30 Uhr, Schwentinehalle
Samstag, 11.00-13.00 Uhr, Gelände

Erwachsene Lauf ab U21:
Montag, 18.00-19.30 Uhr, ab Schulhof GS
Freitag,  16.00-17.30 Uhr, ab Schulhof GS

Lauftreff Erwachsene/Senioren:
Montag, 18.00-19.00 Uhr, ab Schulhof GS

Termine

< Februar 2021 März 2021  
Mo 1
Di 2
Mi 3
Do 4
Fr 5
Sa 6
So 7
Mo 8
Di 9
Mi 10
Do 11
Fr 12
Sa 13
So 14
Mo 15
Di 16
Mi 17
Do 18
Fr 19
Sa 20
So 21
Mo 22
Di 23
Mi 24
Do 25
Fr 26
Sa 27
So 28
Mo 29
Di 30
Mi 31
Do  
Fr  
Sa  
So