Liebe Mitglieder,

in der letzten Ausgabe des Stadtmagazins haben wir noch für den Besuch unserer ersten Delegiertenversammlung am 24.04. geworben. Ihr werdet euch bereits denken können, dass dieser Termin aufgrund der Entwicklung der Corona-Krise nicht zu halten ist.

Aus Sicht des Vorstandes macht es derzeit auch keinen Sinn, den Termin um 2-3 Wochen nach hinten zu verschieben, da wir nicht davon ausgehen, dass sich die Lage bis dahin großartig verändern wird.

Wir haben uns deshalb entschieden, die Delegiertenversammlung frühestens im Herbst stattfinden zu lassen. Einen konkreten Termin legen wir noch nicht fest, da zu erwarten ist bzw. jetzt bereits feststeht, dass im September eine Reihe von Großveranstaltungen wie die Kieler Woche und unter Umständen auch die Klausdorfer Tage nachgeholt werden und wir mit diesen Veranstaltungen konkurrieren würden.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass die Aktivitäten in den verschiedenen Sparten dafür gesorgt haben, dass bereits viele Mitglieder als Delegierte gewonnen und gewählt werden konnten. Auch deshalb ist die erneute Verschiebung der Delegiertenversammlung auch für den Vorstand ärgerlich, aber natürlich auch unvermeidbar.

Bleibt gesund und Mitglied bei uns im TSV Klausdorf!

Dietmar Luckau

Dietmar Luckau

 

 

 

 

 

(1. Vorsitzender)

Zum Seitenanfang