Am Montag, dem 29. April 2013, ist es endlich so weit: Um 10.00 Uhr findet der Spatenstich für den Kunstrasen am Aubrook statt. Vertreter von TSV, Stadt und den beteiligten Firmen geben den Startschuss für die Bauarbeiten hinter der Schwentinehalle, wo in den nächsten 10 Wochen die kaputten Grandplätze durch moderne Kunstrasenflächen ersetzt werden. Wer die Zeit hat, sollte sich diesen historischen Moment für Klausdorf nicht entgehen lassen.

Zum Seitenanfang