Kalender:
100 Jahre TSV
Datum:
05-03-2016 - 06-03-2016
Ort:

Beschreibung

Im Rahmen der 100-Jahr-Feier des TSV Klausdorf richtet die Klausdorfer Volleyball-Abteilung die Landesmeisterschaft U20 am 5. und 6. März 2016 in der Uttoxeterhalle aus. Am Samstag ab 12.00 Uhr findet die Vorrunde der Mädchen statt. Am Sonntag beginnen die Überkreuzspiele der Mädchen ab 9.30 Uhr. Gleichzeitig startet das Turnier der männlichen Jugend. Das Endspiel der Mädchen findet ca. 15.00 Uhr statt.

Veranstaltungsbericht
Auf der LM U20 verteidigten der Wiker SV und der SC Strande ihr Titel

Am 05. Und 06. März 2016 fanden in der Uttoxeterhalle in Schwentinental die Landesmeisterschaften der weiblichen und männlichen U20 statt. Ausrichter war im Rahmen seiner diesjährigen 100-Jahr-Feier der TSV Klausdorf.

Bei der weiblichen U20 waren 8 Mannschaften am Start. In der Vorrunde trafen der Vorjahressieger Wiker SV, der Kieler TV, der TSV Klausdorf und der TSV Husum aufeinander. Der KTV gewann in einem spannenden Spiel gegen den Wiker SV noch mit 2:1 und beide Mannschaften hatten mit Klausdorf einen starken Gegner, der lange mithalten konnte, jedoch am Ende jeweils mit 0:2 in Sätzen verlor In der anderen Vorrundengruppe traf der TSV Neustadt als Favorit auf TuS Busdorf, VC Neumünster und VSG Flensburg-Adelby und wurde seiner Rolle als Gruppenerster gerecht. Zweiter wurde der TuS Busdorf.

Im Halbfinale traf Neustadt auf die Wiker Mädchen, die in einem hochdramatischen 1. Satz mit 30:28 gewannen und auch im 2. Satz den Sieg und damit die Teilnahme am Finale nicht mehr aus der Hand gaben. Im 2. Halbfinale traf der KTV auf die Busdorfer Mädchen, gewann 2:0 und zog damit ebenfalls ins Finale ein.

Im Finale zeigten die Wikerinnen um Trainer Jürgen Voigt, die im gesamten Turnier nur mit 6 Spielerinnen antraten , ihre Spielstärke, revanchierten sich für die Vorrundenniederlage gegen den KTV und holten sich mit 25:18 und 25:19 den Landesmeistertitel. Dritter wurden die Mädchen vom TSV Neustadt, die gegen die Busdorferinnen klar gewannen. Die Plätze 5 bis 8 erreichten Gastgeber Klausdorf, Husum, Neumünster und Flensburg-Adelby.

Leider waren beim Landesmeisterschaftsturnier U20 der männlichen Jugend nur 5 Mannschaften am Start. Der hohe Favorit SC Strande dominierte das gesamte Feld und wurde mit vier klaren Siegen in 2 Sätzen verdient Landesmeister. Der Eckernförder MTV erkämpfte sich vor dem VC Lübeck den 2. Platz. TSV Husum und der MTV Wilster landeten auf den Plätzen 4 und 5.

Der TSV Klausdorf bedankt sich beim SHVV für das entgegengebrachte Vertrauen zur Ausrichtung dieser Landesmeisterschaft. Vielen Dank, dass wir diese Meisterschaft im Rahmen unseres Jubiläums ausrichten durften.

Wir als Ausrichter bedanken uns bei allen Zuschauern für ihr Interesse an unserem großen Event. Als Spartenleiterin danke ich allen herzlich, die mir bei der Organisation und Durchführung geholfen haben.

Marianne Hill

Spartenleitung Volleyball

TSV Klausdorf

Fotos gibt es hier.

Zum Seitenanfang