Seit dem 1. April steht es fest: Als Zweitplatzierter der Bezirksliga steigt der TSV Klausdorf in die Landesliga auf. Der 1. Damenmannschaft reichte am letzten Spieltag ein einziger Punkt. Doch damit gaben sich die jungen Sportlerinnen am Netz nicht zufrieden: Mit einem souveränen 3:0-Sieg gegen die SPVG Eidertal Molfsee und einer knappen 2:3-Niederlage gegen den MTV Wilster die TSV-Frauen sogar vier Punkte ein, die den Aufstieg perfekt machten. Für Trainer Sönke Hill ist dieser Aufstieg ein großer Erfolg, zumal seine Mannschaft in nur zwei Jahren von der Bezirksklasse über die Bezirksliga in der zweithöchsten Spielklasse Schleswig-Holsteins angekommen ist.

 Aufstieg Kreisoberliga

Volleyball Damen Spielszene

Das Besondere daran: Das Team besteht ausschließlich aus dem eigenen Nachwuchs. Das Durchschnittsalter der Mädchen beträgt 17 Jahre! Die meisten TSV-Volleyballerinnen spielen seit der Grundschulzeit Volleyball beim TSV Klausdorf.

Mädels, wir sind stolz auf euch!

Marianne Hill

Zum Seitenanfang