Rechtzeitig zum Start der Freiluftsaison 2017 bietet die Sparte „Fitness und Gesundheit“ mit „Nordic Walking“ und „Walking“ tollen Sport für Neueinsteiger an. Beim „Nordic Walking“ gibt es eine neue Gruppe, die von dem lizenziertem Trainer Dieter Hawi betreut wird. Ab dem 3. April geht Dieter jeden Montag um 10.30 Uhr für 45 bis 60 Minuten auf die Stecke. Treffpunkt ist das Vereinsheim des TSV Klausdorf. Dieter Hawi beschreibt seinen Sport als „Zwei Stöcke zum Wohlfühlen“. Denn die Nordic Walker erwartet eine Ganzkörperfitness, die es in sich hat: Der Körper wird geformt, der aufrechte Gang wird geschult, die Pfunde purzeln, der Muskelaufbau setzt wieder ein und Herz und Kreislauf werden gestärkt.

Nun ist nicht jeder, der mit Stöcken geht, ein Nordic Walker. Dieter zeigt, wie es richtig geht, und berät auch gerne bei der Auswahl der richtigen Stöcke. Ein paar Teststöcke sind vorhanden, so dass beim ersten Mal nur festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitzubringen sind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte jeder Altersgruppe sind herzlich willkommen. Dieter Hawi erteilt gerne weitere Auskünfte unter Tel. 0151/22227923.

Und dann gibt es als Alternative oder Ergänzung das „Walking“ mit Hanna Sierks, ebenfalls eine lizenzierte Trainerin. Hanna bietet ab sofort am Dienstag und am Freitag, jeweils um 18.00 Uhr, eine einstündige Tour mit Start vom Schulhof der Astrid-Lindgren-Schule in Klausdorf an. Ganz ohne Stöcke, aber mit ganz viel Freude an der Bewegung geht es beim „Walking“ zu. „Walken“ eignet sich für Sportinteressierte jeden Alters, die ein moderates Herz-Kreislauf-Training erwartet. Dabei werden zudem unter fachkundiger Anleitung Ausdauer und Koordination trainiert — Hanna Sierks sorgt dafür, dass jeder seine Herausforderung findet. Vorkenntnisse muss daher niemand mitbringen, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung reichen vollkommen aus. Auch beim „Walking“ bedarf es keiner Anmeldung, aber Hanna Sierks gibt gerne weitere Infos unter Tel. 0176/52819899.

Wer jetzt neugierig geworden ist und Lust auf Sport in einer Gruppe hat, sollte einfach zu einem Schnupper-Training ohne jede Verpflichtung vorbeischauen. Die Trainer beraten gerne und führen auch den Laien kompetent in das (Nordic) Walking ein. Für TSV-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Hanna und Dieter freuen sich auf Euch!
Klaus Schrader

Zum Seitenanfang