Der TSV Klausdorf hatte am Sonntag, dem 24. April zum Festkommers anlässlich seines 100jährigen Bestehens geladen und alle waren kommen. In der Kleinen Schwentinehalle versammelten sich zahlreiche Gäste aus Vereinen und Verbänden, Politik und Verwaltung sowie viele Ehrenamtler und Freunde des TSV, um dem Jubilar zum Geburtstag zu gratulieren. Das Organisationskomitee unter Dietmar Luckau hatte wieder ganze Arbeit geleistet und die eher karge Halle in ein festliches Grün-Weiß gekleidet. Auf die Gäste wartete ein zweistündiges Programm mit bunten Bildern, Festreden und musikalischen Entspannungspausen.  Weiterlesen

Zum Seitenanfang