Petrus meinte es gut mit den Klausdorfer Festtagen 2016: Viel Sonnenschein bei strahlend blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen bis in die Nacht hinein. Schon zum Dorfplatzfest am Freitag strömten die Besucher zum Klausdorfer Dorfplatz, wo die Vereine und Verbände aufgefahren hatten. Der TSV Klausdorf war auch in seinem Jubiläumsjahr gut vertreten. Dass der TSV 100 Jahre jung geworden ist, zeigten die Judokas und die Fußballfrauen. In den schicken Jubiläums-T-Shirts boten die Judokas ihre berühmten Fischbrötchen an: Knackiges Backwerk, frisch belegt mit Matjes, Bismarckhering, Räucherlachs oder Fischfrikadelle wurden an Mann, Frau und Kind gebracht. Die Fußballfrauen und Fußballmädchen hatten ihren Cocktails & Kurzen-Stand komplett in 100-Jahre-Fahnen gehüllt. Aber nicht nur der Stand auch die Getränke waren wirkliche Hingucker:

Mexikaner, Rhabarberschnaps, Urmel Murmel, Wackelpudding Wodka, Caipiroska, Wodka-Sunrise und Solero hießen die Getränke (nur für Erwachsene). Für die Besucher blieb es natürlich nicht beim Hingucken. Die Fußballherren hatten Steaks, Wurst und Bier im Angebot. Eine Zumba-Gruppe erfreute die Besucher mit einer tollen Performance zu heißen Rhythmen. Fotos gibt es hier.

Dorfplatzfest 2016 1

TSV-Vorsitzender Jürgen Müller inmitten charmanter Fischbrötchenverkäuferinnen
Zum Seitenanfang