Beschreibung

- Die Königsdisziplin für die Youngsters -

Klausdorfer Leichtathleten laden alle Kinder zum Kinderzehnkampf ein!

  • Wann?      2. Juli 2016 Beginn: 14.00 Uhr
  • Wo ?         Sportplatz am Aubrook in Klausdorf
  • Für wen?  alle Kinder im Alter von 8-12 Jahre

Habt Ihr Lust einen Wettbewerb wie dir großen Leichtathleten zu bestreiten? Dann seid Ihr hier genau richtig! Ihr habt an diesem Nachmittag die Möglichkeit, Euch im Hindernislauf, im Zonenweitsprung, im Stabfliegen oder aber im Fahrradmantel-Zielwurf zu behaupten. Alle zehn Disziplinen des Zehnkampfes werden spielerisch und kindgerecht angeboten. Jede Station wird von Übungsleitern und Helfern betreut. Am Ende wartet für jeden Teilnehmer eine Urkunde und eine kleine Überraschung.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und einen besonderen Nachmittag!

Anmeldung bis zum 27. Juni 2016 an : leichtathletik@tsv-klausdorf.de

Veranstaltungsbericht

Vom Stabfliegen zum Zonenweitsprung - Der erste Kinderzehnkampf in Klausdorf

Am Samstag, den 2. Juli 2016 fand im Rahmen der 100 Jahr-Feierlichkeiten des TSV Klausdorf der erste Kinderzehnkampf im Aubrook-Stadion statt. Die vielen Helferinnen und Helfer trafen sich bereits früh morgens, um die zehn Stationen aufzubauen und den Sportplatz in eine festliche Wettkampfstätte umzugestalten. Jede Station wurde in Anlehnung an den Zehnkampf der großen Leichtathleten altersgerecht und spielerisch angepasst, sodass die 10-12 Jährigen jede Disziplin bestreiten konnten. So ergaben sich Stationen, welche beispielsweise den Namen „Heulerweitwurf“ oder Stabfliegen“ trugen. Alle Aktiven wurden Riegen zugeordnet, welche von ihren Riegenführern betreut und zu den einzelnen Disziplinen begleitet wurden.

Siegerehrung
Trotz des unbeständigen Wetters erlebten alle Beteiligten einen tollen Nachmittag mit viel Spaß am Sport. An allen Stationen des Wettbewerbs waren tolle Leistungen und strahlende Gesichter zu sehen. Immer wieder wurden die Kinder von ihren Eltern, Zuschauern und Riegen angefeuert und so mancher Zweikampf ausgefochten. Im Anschluss an die Wettbewerbe fand eine Siegerehrung statt, in der die errungenen Punkte der einzelnen Riegen bekannt gegeben wurden. Am Ende waren jedoch alle Kinder Sieger! Stolz präsentierten sie ihre Urkunden und Medaillen, sowie die kleinen Überraschungen aus dem Präsentkorb.

Wir hatten große Freude daran, den Kinderzehnkampf zu gestalten und mitzuerleben, und wir danken allen Helferinnen und Helfer für ihre Unterstützung!

Nathalie Reinke

Weitere Bilder gibt es hier.

Zum Seitenanfang