TSV LOGO kleinDer TSV Klausdorf bietet als größter Sportverein in der Stadt Schwentinental ein vielfältiges Sportangebot für jung und alt. In den 17 Sparten von B wie Badminton bis W wie Wandern bleibt für Freizeitsportler ebenso wie für ehrgeizige Wettkämpfer kaum ein Wunsch nach sportlicher Betätigung offen. Unsere „Kleinen" erlernen im TSV das Schwimmen, werden „schlau durch Turnen" oder entwickeln sich begleitet von ihren Eltern zu Nachwuchsjudokas, wenn sie nicht gleich voll in eine der coolen Einzel- oder Mannschaftssportarten einsteigen. Auch die „Großen" haben die Qual der Wahl zwischen sportlichen Herausforderungen und einer bunten Palette von Angeboten, um bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Natürlich kommt im TSV die gesellige Komponente keineswegs zu kurz: Nicht nur auf vielen „Events", auch beim Training lernt man Leute kennen und pflegt hinterher beim „Klönsnack" seine Kontakte. Neugierig geworden? Dann nutzen Sie doch das umfangreiche Informationsangebot auf der TSV-Homepage und auf den einzelnen Spartenseiten. Infos gibt es selbstverständlich auch in der Geschäftsstelle, wo es wie überall im TSV heißt:

Wir bewegen Klausdorf!

TSV im Blick

  • Das große Finale des TSV-Jubiläumsjahrs


    Am 26. November wird unser Verein auf den Tag genau 100 Jahre alt. Das ist der richtige Zeitpunkt um unser Festjahr mit einem weiteren Highlight abzuschließen: Mit einer einzigartigen Sportshow, die nur so gespickt ist mit außergewöhnlichen Darbietungen. So etwas hat Schwentinental mit Sicherheit noch nicht erlebt!

    Sportshow
    Dazu gehören die Weltmeister im „Modern Dance“ und „Break Dance“ von der Tanzschule K-System, die sich 2015 bei den Weltmeisterschaften in Zagreb mit ihrer Choreografie gegen mehr als 600 Konkurrenten durchsetzen konnten. Das „1. Latin Team Kiel“ aus der 2. Bundesliga wird ebenfalls dabei sein, das mit seinem Formationstanz zu lateinamerikanische Rhythmen die Zuschauer garantiert begeistern wird. Ein Aha-Erlebnis vermitteln auch die „Funny Skippers“ aus Lüneburg, die in ihrer Disziplin „Rope Skipping“ Deutschland bereits als Teilnehmer an Weltmeisterschaften in Honkong, Paris und Malmö vertreten haben.

    Bereichert wird das Programm zudem durch Vorführungen verschiedener Gruppen des TSV Klausdorf, wobei uns die Leistungsturner unseres Nachbarvereins RTSV Raisdorf genauso unterstützen, wie die Freiwillige Feuerwehr, die sich den Zuschauern mal völlig anders präsentiert.
    Weitere tolle Überraschungen wird es geben, können aber noch nicht verraten werden.

    Eingerahmt wird unser Programm durch die professionelle Moderation der Sängerin und Schauspielerin Viola Schnittger sowie durch eine beeindruckende und stimmungsvolle Beleuchtung der Uttoxeter-Halle. Wer jemals eine Grün-Weiße-Nacht besucht hat, wird wissen, dass dies keine Übertreibung ist!

    Das bewährte Organisationsteam ist sich sicher, dass wir eine Sportshow erleben werden, die den Gästen noch lange in bester Erinnerung bleiben wird. Mitglieder des TSV Klausdorf können ab sofort Karten für zum Preis von 10 € für Erwachsene und 7 € für Kinder und Jugendliche in der Geschäftsstelle des TSV Klausdorf reservieren lassen

    Ab dem 01. Oktober gehen alle Karten in den freien Verkauf. Dann können Karten sowohl bei der Geschäftsstelle des TSV, in der Vereinsgaststätte „Perino“ sowie bei der Firma TGI im OT Raisdorf (Bahnhofstraße 28) käuflich erworben werden.

    Dietmar Luckau
    Für das ORGA-TEAM der Sportshow

    Dietmar Luckau

Vereinsheim

video icon 2

  • TSV Geschäftsstelle

    Öffnungszeiten

    Montag:  09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Dienstag:
     09:00 Uhr - 12:00 Uhr
       17:30 Uhr - 19:30 Uhr
    Donnerstag:  09:00 Uhr - 12:00 Uhr

     

Aktuelles

  • TSV-Schützen: Deutsche Vize-Meister!

    Die Olympischen Spiele waren für die deutschen Sportschützen eine einzige Erfolgsgeschichte: Der Medaillenregen wollte gar keine Ende finden. Doch damit war die Saison für die Schützen noch keineswegs beendet, denn am 25. August 2016 begann in München die „Deutsche Meisterschaft 2016 Sportschießen“ — und das mit Klausdorfer Beteiligung. „Der Norden trumpft auf“, sagte nach seinem Wettkampf schmunzelnd der Klausdorfer Spartenvorsitzende Fritz Ditschler. Passend zum 100jährigen Jubiläum des TSV Klausdorf errangen nämlich Bilal Bakindi, Thomas Conradt und Fritz Ditschler mit einer herausragenden Mannschaftsleistung die Deutsche Vize-Meisterschaft mit dem Sportrevolver .44 Magnum.

    Weiterlesen ...
     
  • Nikolauslauf 2016: Jetzt Online!

    Jetzt ist es wieder soweit: Für den 33. Klausdorfer Nikolauslauf 2016 am 04. Dezember ist ab sofort die Online-Anmeldung freigeschaltet. Wie immer können die Laufbegeisterten zwischen vier Strecken wählen: Den Stadtwerke-Lauf über 15,3 km, den Nikolauslauf über 10,15 km, die Kurzstrecke über 5,595 km und den Bambini-Lauf über 1,2 km. Zur mehr Infos und zur Anmeldung über Davengo geht es hier.

     

     
  • Der TSV trauert um Kurt Schüler

    Der TSV Klausdorf trauert um Kurt Schüler, ein „Urgestein“ der Klausdorfer Schachsparte, der sich bis ins hohe Alter leidenschaftlich für seinen Sport engagiert hat. In Klausdorf hatte Kurt Schüler eine neue Heimat gefunden, nachdem er aus Westpreußen vertrieben worden war und dann einige Jahre in Süderbrarup gelebt hatte. Er wurde jetzt am 8. Juni 2016 im Alter von 81 Jahren unerwartet aus dem Leben gerissen.

    Weiterlesen ...
     
  • FSJ-Stelle wieder besetzt

    Nach zwei Jahren „ohne“ konnte der TSV Klausdorf für das Jahr 2016/2017 endlich wieder die FSJ-Stelle besetzen. Und es war an der Zeit, dass sich eine weibliche Bewerberin durchsetzen konnte. Denn die Wahl fiel auf die achtzehnjährige Mona Brandt aus Klausdorf. Sie hat gerade ihr Abitur gemacht, sie ist sportbegeistert und möchte das FSJ für eine Phase der beruflichen Orientierung nutzen. Mona wird in den nächsten Monaten den Verein (noch besser) kennen lernen und einzelne Sparten des Vereins sowie die Geschäftsstelle tatkräftig unterstützen. Mehr Infos gibt es hier.

Zum Seitenanfang