TSV LOGO kleinDer TSV Klausdorf bietet als größter Sportverein in der Stadt Schwentinental ein vielfältiges Sportangebot für jung und alt. In den 17 Sparten von B wie Badminton bis W wie Wandern bleibt für Freizeitsportler ebenso wie für ehrgeizige Wettkämpfer kaum ein Wunsch nach sportlicher Betätigung offen. Unsere „Kleinen" erlernen im TSV das Schwimmen, werden „schlau durch Turnen" oder entwickeln sich begleitet von ihren Eltern zu Nachwuchsjudokas, wenn sie nicht gleich voll in eine der coolen Einzel- oder Mannschaftssportarten einsteigen. Auch die „Großen" haben die Qual der Wahl zwischen sportlichen Herausforderungen und einer bunten Palette von Angeboten, um bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Natürlich kommt im TSV die gesellige Komponente keineswegs zu kurz: Nicht nur auf vielen „Events", auch beim Training lernt man Leute kennen und pflegt hinterher beim „Klönsnack" seine Kontakte. Neugierig geworden? Dann nutzen Sie doch das umfangreiche Informationsangebot auf der TSV-Homepage und auf den einzelnen Spartenseiten. Infos gibt es selbstverständlich auch in der Geschäftsstelle, wo es wie überall im TSV heißt:

Wir bewegen Klausdorf!

TSV im Blick

Jürgen Müller nimmt Abschied

Der langjährige Vorsitzende des TSV Klausdorf wurde mit stehenden Ovationen gewürdigt

Es war wohl seine bewegendste Mitgliederversammlung: Jürgen Müller kandidierte nach zehn Jahren an der Spitze des TSV Klausdorf nicht erneut für das Führungsamt, mit stehenden Ovationen dankten die Mitglieder ihrem scheidenden Vorsitzenden für den Einsatz und die Erfolge. Um nur zwei Projekte zu nennen: Die Installation einer hauptamtlichen Geschäftsstelle fällt ebenso in seine Amtszeit wie die Planung, Errichtung und Einweihung des Kunstrasenplatzes. Allen voran Schwentinentals Bürgermeister Michael Stremlau überreichte Jürgen Müller unter dem Beifall der Versammlung ein kleines Abschiedspräsent.

juergen 1 juergen 2

Zuvor ließ es sich der Noch-Vorsitzende nicht nehmen, persönlich die Ehrungen vorzunehmen; für 25-jährige und für 40-jährige Mitgliedschaft im TSV Klausdorf. Auch eine 50- und sogar eine 70-jährige Mitgliedschaft kann der Verein verweisen. Die Veteranen hatten allerdings ihre persönliche Teilnahme an der Mitgliederversammlung absagen müssen, die Ehrung wird nachgeholt.

25 Jahre 40 Jahre

Mit der silbernen Ehrennadel für langjährige Vorstandsarbeit geehrt wurden der bisherige Schriftwart Klaus Schrader – er stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung – und der Pressewart Udo Carstens – er setzt seine Arbeit fort.

Klaus udo


Hier geht es weiter  >> Weiterlesen

 

Vereinsheim

video icon 2

  • TSV Geschäftsstelle

    Öffnungszeiten

    Die Geschäftsstelle ist in der Zeit vom 18.04. - 21.04.2017 geschlossen.

    Montag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Dienstag:
     09:00 Uhr - 12:00 Uhr
      17:30 Uhr - 19:30 Uhr
    Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Aktuelles

Jürgen Müller – eine Ära geht zu Ende

10 Jahre lang hat er ganz wesentlich die Geschicke des TSV Klausdorf mitbestimmt und ganz ohne Zweifel ist sein Abschied eine Zäsur in der Geschichte unseres Vereins. Die Lücke, die Jürgen Müller hinterlässt, ist groß und seine Nachfolger werden sich an seiner Leistung für den Verein messen lassen müssen.

Jürgens Ziel, sein Leitfaden für die Amtszeit war immer, den TSV Klausdorf in die Zukunft zu führen und er hat Vieles erreicht.

Natürlich bleibt das Projekt „Kunstrasen“ allen in sichtbarer Erinnerung. Ohne Übertreibung kann man wohl sagen, dass es ihn ohne den zeitintensiven und nervenaufreibenden Einsatz von Jürgen Müller niemals gegeben hätte. Heute profitieren die beiden Fußballabteilungen des TSV, die Fußballjugendabteilung des RTSV aber auch die Öffentlichkeit von dieser tollen Sport- und Spielstätte, um die uns so mancher Verein beneidet!

Weiterlesen ...
 
Neuer Vorstand nimmt seine Arbeit auf

Auf der Mitgliederversammlung am 13. März wählte sich der TSV Klausdorf einen neuen Vorstand, nachdem Jürgen Müller nach 10 Jahren Amtszeit nicht erneut für die Funktion des 1. Vorsitzenden kandidierte. Auch Dr. Klaus Schrader war nicht mehr bereit, für ein Amt im geschäftsführenden Vorstand zu kandidieren und schied aus dem Gremium aus.

Auf Vorschlag von Jürgen Müller wurde Dietmar Luckau zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt, der 8 Jahre lang als 2. Vorsitzender an seiner Seite mit ihm gearbeitet und 2016 die Feierlichkeiten des 100-jährigen Jubiläums verantwortlich organisiert hat.

Weiterlesen ...
 
Aktiv mit Badminton

Am Sonntag, dem 9. April 2017 bietet die Sparte Badminton einen „Aktiv – Tag" für alle Familien, Schüler, Jugendliche und jung gebliebene Senioren an. In der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr können sich alle in der Großen Schwentinehalle im Aubrook 2 so richtig austoben. Schläger und Bälle werden gestellt. Nur Turnschuhe sind von den Teilnehmern selber mit zu bringen. Die Sportart Badminton wird unter dem Namen „Federball“ allen geläufig sein. Der Tag wird von vom Schleswig-Holsteinischem Badminton Verband begleitet. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die mal wieder aktiv Sport treiben wollen. Claus Albrecht

 
Jetzt Durchstarten mit (Nordic) Walking

Rechtzeitig zum Start der Freiluftsaison 2017 bietet die Sparte „Fitness und Gesundheit“ mit „Nordic Walking“ und „Walking“ tollen Sport für Neueinsteiger an. Beim „Nordic Walking“ gibt es eine neue Gruppe, die von dem lizenziertem Trainer Dieter Hawi betreut wird. Ab dem 3. April geht Dieter jeden Montag um 10.30 Uhr für 45 bis 60 Minuten auf die Stecke. Treffpunkt ist das Vereinsheim des TSV Klausdorf. Dieter Hawi beschreibt seinen Sport als „Zwei Stöcke zum Wohlfühlen“. Denn die Nordic Walker erwartet eine Ganzkörperfitness, die es in sich hat: Der Körper wird geformt, der aufrechte Gang wird geschult, die Pfunde purzeln, der Muskelaufbau setzt wieder ein und Herz und Kreislauf werden gestärkt.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang